Sankt Petersburg, 8. Juni

Das schwierigste am heutigen Beitrag war die Auswahl aus den vielen Fotos, insbesondere da die Kamera wieder Saft hatte.

Sankt Petersburg wird auch als das Venedig des Nordens bezeichnet…..

P1010261.JPG

…die Brückenleuchten sind aber etwas kunstvoller….

P1010258.JPG

P1010277.JPG

…die Paläste etwas größer….

P1010260.JPG

P1010288.JPG

P1010302.JPG

…und auch die Figuren auf den Brückenpfeilern sind zu beachten…

P1010373.JPG

P1010374.JPG

…die Dimensionen sind insgesamt aber deutlich andere. Nicht nur wegen der 5 Millionen Einwohner sondern auch wegen der echten Paläste.

P1010304.JPG

P1010306.JPG

P1010308.JPG

Wie hier, der Winterpalast. Im Vordergrund die Siegessäule (diesmal nicht über die Deutschen, sondern 1812 über die Franzosen).

Der Winterpalast beherbergt heutzutage die Eremitage. Nachfolgend ein paar Impressionen.

P1010314.JPG

P1010315.JPG

P1010330.JPG

Gegenüber waren Ministerien untergebracht, Außen-, Finanz- und Kriegsministerium. In der Mitte der Generalstab. Das Gebäude ist mit 700m Länge eines der größten in Europa.

P1010323.JPG

Noch ein paar Eindrücke vom Nevski Prospekt, des hiesigen Prachtboulevards.

P1010377.JPG

Im Kaffee Pankin trafen sich vor allem die russischen Schriftsteller.

P1010381.JPG

Das älteste Haus auf dem Nevski Prospekt.

P1010300.JPG

Eine Nebenstrasse.

P1010299.JPG

Russische Polizisten bei der Bergung eines älteren Einsatzfahrzeugs.

P1010368.JPG

Jetzt sind wir schon gegenüber der Erlöserkirche.

P1010352.JPG

Zum Abschluss die (Blut-) Erlöserkirche.P1010274.JPG

P1010267.JPG

P1010279.JPG

P1010280.jpg

Damit seid Ihr auch für heute von uns erlöst.

In den nächsten Tagen müssen wir sehen, wie wir einen vernünftigen Internetzugang bekommen. Es wird voraussichtlich keine täglichen Berichte mehr geben. Dafür wird es jetzt ein klein bisschen abenteuerlicher für uns.
Der Abschied von Sankt Petersburg wird uns aber durch einen deutlichen Wetterumschwung erleichtert. Heute kam der Regen (gegen Mittag) und ab morgen sind es hier nur noch 12°, gegenüber 20° von heute. Also auf nach Süden, Richtung Kasan, aber mit einem deutlichen Bogen um Moskau herum (s. Reiseroute).

 

2 Gedanken zu “Sankt Petersburg, 8. Juni

  1. Wow ist das beeindruckend !! ..danke für die tollen Bilder ..nehmt doch mal ab und zu Euch mit ins Bild ..liebe Grüße Robby … viel Spaß auch ohne Netz !!

    Liken

  2. Trinkt noch einen Wodka auf uns…und dann gute Weiterreise…! Freu mich schon auf die nächsten Bilder und Berichte!!!
    Fühlt euch gedrückt

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s